Das kürzeste Festival der Niederlanden!

Der PAN ist Calefax jährliches Festkonzert zwischen Weihnachten und Neujahr. Ein musikalischer Potpourri Abend, der sich entwickelt hat zu einem Mini-Festival von Format. Auch in dieser sechzehnten Edition gibt es kurze Auftritte von Musikern aus verschiedenen Genres, abgewechselt von überraschenden Seitensprüngen in anderen Kunstdisziplinen. Calefax tritt selbst auf und ist Gastgeber für eine Vielzahl von Topmusikern und Ensembles, wie Bert van den Brink, Oene van Geel mit Oleg Fateev & Kalpanarts, Helena Rasker, Zohra Jongerius, Maya Fridman & Merel Vercammen, Micha Hamel & Romy Hoolwerf und Kapok. Außerdem Calefax spielt den Gewinner des Calefax Komponisten-Wettbewerb 2019. Ein Festabend, wobei die Tür zur Bar die ganze Nacht geöffnet bleibt.

Calefax Pan2017 2971 1320x530

Bild © Maarten Mooijman

Annechien wird wieder - genau wie beim PAN 9 bis 15 - ihren Beitrag liefern in Form von dramaturgischer Unterstützung und die Spielleitung des Abends.

Die Dekoration ist von Vera Selhorst und Rob van den Broek

Samstag 28. Dezember 2019, 19.30Uhr, Muziekgebouw aan het IJ Amsterdam

Weitere Auskünfte: CALEFAX REED QUINTET

PAN 19