Neukomposition

  • #UNCUT

  • Bout Chou 4 Saisonen

    Fotografie © Sébastien Grébille










    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Mario Pawlowski-Grossmann

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg in Zusammenarbeit mit dem Museum Dräi Eechelen, Luxembourg


     

    Premiere Herbst 13. Dezember 2014 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    Premiere Winter 17. Januar 2015 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    Premiere Frühling 07. Februar 2015 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    Premiere Sommer 28. März 2015 Philharmonie Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Botanicus) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker Herbst: Gémeaux Quartet: Arisa Fujita (Geige), Viktor Stenhjem (Geige), Sylvia Zucker (Viola), Matthijs Broersma (Cello)

    Musiker Winter: Joint Venture Percussion Duo: Rachel Xi Huang, Laurent Warnier

    Musiker Frühling: OPL Holzbläser Quartet: Samuel Bricault (Flöte), Jean-Philippe Vivier (Klarinette), Kerry Turner (Horn), Antoine Berquet (Fagott)

    Musiker Sommer: Arte Mandoline Baroque: Mari Fe Pavón (Barock Mandoline), Juan-Carlos Muñoz (Barock Mandoline), Manuel Muñoz (Barock Mandole), Jean-Daniel Haro (Viole de gambe, Violone)

  • Bout Chou Erde

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Julian Kopietz

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    Premiere 03. Oktober 2015 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Oberon) Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker Signum Saxophon Quartet: Blaž Kemperle (Sopransaxophon), Erik Nestler (Altosaxophon), Alan Lužar (Tenorsaxophon), David Brand (Baritonsaxophon)

  • Bout Chou Feuer

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW
    <

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Julian Kopietz

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    premiere 28. Februar 2016 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Oberon) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker: Peter Brunt (Geige), Wiek Hijmans (elektrische Gitarre), Uxia Martinez Botana (Kontrasbass)

  • Bout Chou Frühling

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Mario Pawlowski-Grossmann

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    Premiere 07. Februar 2015 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Botanicus) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker OPL Holzbläser Quartet: Samuel Bricault (Flöte), Jean-Philippe Vivier (Klarinette), Kerry Turner (Horn), Antoine Berquet (Fagott)

  • Bout Chou Luft

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Julian Kopietz

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    Premiere 14. November 2015 Philharmonie Luxembourg, Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Oberon) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker OPL Holzbläser Quintet: Hélène Boulègue (Flöte), Fabrice Mélinon (Oboe), Emmanuel Chaussade (Klarinette), Leo Halsdorf (Horn), David Sattler (Fagott)

  • Bout Chou Sommer

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Mario Pawlowski-Grossmann

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    Premiere 28. März 2015 Philharmonie Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Botanicus) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker Arte Mandoline Baroque: Mari Fe Pavón (Barock Mandoline), Juan-Carlos Muñoz (Barock Mandoline), Manuel Muñoz (Barock Mandole), Jean-Daniel Haro (Viole de gambe, Violone)

  • Bout Chou Winter

    Fotografie © Sébastien Grébille

    CREW

    Idee, Konzept, Textbuch, Regie & Musikdramaturgie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Max Fishbach

    Licht: Nina Ball & Annechien Koerselman

    Technik: Mario Pawlowski-Grossmann

    Veranstalter: Philharmonie Luxembourg


     

    Premiere 17. Januar 2015 Musée Dräi Eechelen, Luxembourg

    CAST

    Schauspielerin (Choupinette): Larisa Faber

    Schauspieler (Botanicus) & Werkstatt Gesang: Max Fischbach

    Musiker Joint Venture Percussion Duo: Rachel Xi Huang, Laurent Warnier

  • Deichwille

    Fotografie © Bowie Verschuuren, René den Engelsman, Mieke Kreunen, Nichon Glerum

    CREW

    Textbuch: Jibbe Willems

    Komponist: Raaf Hekkema/Monteverdi

    Regie: Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme: Dieuweke van Reij

    Ton: Wouter Snoeij

    Licht: Jeroen Smith

    Veranstalter: Ko-produktion Silbersee und Calefax Reedquiintet, Zaandam/Amsterdam


     

    Premiere 25. Mai 2016, Festival Karavaan, Heiloo

    Premiere 10. Juni 2016, Oerol Festival, Terschelling

    CAST

    Schauspiel / Gesang (Junge): Anne Stam

    Schauspiel / Gesang (Frau): Mehrnoush Rahmani

    Gesang / Schauspiel(Per Abba): Lodewijk Meeuwsen

    Gesang / Schauspiel / Gitarre / Cello: Jussie Lehtipuu

    Gesang / Schauspiel / Bügelhorn: Els Mondelaers

    Gesang / Schauspiel / Tasten: Michaela Riener

    Gesang / Schauspiel: Maciej Staburzynski

    Gesang / Schauspiel / Geige / Duduk: Tiemo Wang

    Kontrabass-/Bassklarinette / Schauspiel / Gesang: Jelte Althuis

    Klarinette / Schauspiel / Gesang: Ivar Berix

    Oboe / Schauspiel / Gesang: Oliver Boekhoorn

    Saxophon / Schauspiel / Gesang: Raaf Hekkema

    Fagott / Schauspiel / Gesang: Kaspar Snikkers (eng.)

  • DER REGENSCHIRM

  • Der Wolf und die sieben Gießlein

    Fotografie © Sanne Peper

    CREW

    Regie & Libretto: Annechien Koerselman

    Komponist: Tom Dicke

    Kostüme: Jookje Zweedijk

    Edukativer Mitarbeiter: Erik Klinkhamer

    Veranstalter: Jeugdtheater Sonnevanck, Enschede


     

    Premiere 11. Oktober 2009 Enschede, Grenswerkfestival

    CAST

    Gesang & Schauspiel: Fanny Alofs

  • Eröffnung Grachtenfestival 2016

    Fotografie © Ronald Knapp

    CREW

    Konzept, Regie & Bühne: Annechien Koerselman

    Konzept & Licht: Nico Kraeima

    Licht: Bas Berensen

    Ton: Marc Baijens

    Spielleitung: Roland Lammers van Toorenburg

    Programmiererin: Mirjam Wijzenbeek

    Ausführender Produzent: Jojanneke Poorter

    Veranstalter: Das Grachtenfestival Amsterdam


     

    Premiere 12. August 2016, Kloveniersburgwal, Amsterdam

    CAST

    Musiker: Ardemus Saxophone Quartet (Lisa Wyss – Sopran Saxophon, Lovro Mercep – Alto Saxophon, Jenita Veurink – Tenor Saxophon, Yo–yo Su – Baritone Saxophon), Lip Stick Percussion Duo (Laura Trompetter, Maria Martpay), Jawa Manla - Ud, Traviata Remixed/Lotte de Beer (Alexandra Flood – Sopran, Alessandro Scotto di Luzio – Tenor), Jazz Quartet (Ian Cleaver – Trompete, Gideon Tazelaar – Saxophon, Thomas Pol – Kontrabass, Wouter Kühne – Perkussion), Peter Vigh - Komponist & Saxophon, Örs Közseghy - Cello, Valentina Tóth - Klavier, Der Nationale Frauen Jugendchor geführt von Wilma ten Wolde

    Slackliner: Jobber Moltmaker

    Moderatorin: Dieuwertje Blok

  • Eröffnung Grachtenfestival 2018

    Fotografie © Melle Meivogel & Robert Verhoeve

    CREW

    Konzept, Regie & Requisite: Annechien Koerselman

    Kostüme: Margot Koudstaal

    Licht: Jeroen Smith

    Ton: Marc Baijens

    Spielleiter: Roland van Lammers Toorenburg

    Programmiererin: Lestari Scholtes

    Produktionsleiterin: Lisanne van Wijk

    Veranstalter: Das Grachtenfestival Amsterdam


     

    Premiere 10. August 2018, Zuiderkerk Amsterdam

    CAST

    Musiker: Ella van Poucke (Cello), Camiel Boomsma (Klavier), Babylon Quartett (Leonid Nikishin - Geige, Danielle Daoukayeva - Geige, Kellen McDaniel - Bratsche, William McLeish - Cello), Sanne Rambags Trio (Sanne Rambags - Gesang, Joost Lijbaart - Drums, Jesse Schilderink - Saxofon), Merlijn Runia (Gesang), Jornt Duyx (Gitarre), Caravan (Julian Schneemann - Klavier & Komposition, Jawa Manla - Ud, Emmy Storms - Geige, Jeroen Batterink - Schlagzeug)

    Schauspieler: Reinier Demeijer

    Moderatorin: Dieuwertje Blok

     

  • Eröffnung Grachtenfestival 2019

    Fotografie © Melle Meivogel & Rob van Dam

    CREW

    Konzept, Regie & Bühne: Annechien Koerselman

    Kostüme: Margot Koudstaal

    Licht: Jeroen Smith

    Ton: Marc Baijens

    Spielleitung: Karsten Stouten

    Programmeur: Lestari Scholtes

    Produktionsleitung: Anna Schaap

    Veranstalter: Het Grachtenfestival Amsterdam


     

    Premiere 09. August 2019, Zuiderkerk Amsterdam

    CAST

    Musiker: Raoul Steffani (Bariton), Yang Yang Cai (Klavier), Dominique Vleeshouwers, Arend Bruijn (Perkussion), Syrene Saxofoon (Annelies Vrieswijk - Alt Saxophon, Evelien Jansen - Tanz, Niek Wagenaar - Tanz, Anne Suurendonk - Choreographin), Cunana Ensemble (Mariana Preda - Panflöte, Noa Eyl - Geige, Gabriel Barbalau - Kontrabasse, Dani Luca - Cymbalom), Kika Sprangers Trio (Kika Sprangers - Saxophon & Komposition, Wolfert Brederode - Klavier, Jasper van Hulten - Drums), Pynarello en Tijn Wybenga (Arrangement).

    Performerin: Fay Loren

    Moderatorin: Dieuwertje Blok

     

  • Gold U.A.

    Fotografie © Jochem Jurgens

    CREW

    Idee & Textbuch: Flora Verbrugge

    Regie: Annechien Koerselman

    Komposition: Leonard Evers

    Bühne & Kostüme: Dieuweke van Reij

    Edukation & Regie-Assistent: Wouter Bochanen

    Technik: Christian Toonk

    Produzent: Theater Sonnevanck, Enschede


     

    Uraufführung 30. September 2012 Theater Sonnevanck Enschede

    CAST

    Gesang & Schauspiel: Ekaterina Levental

    Schlagzeug & Schauspiel: Sjoerd Nijenhuis

  • Heimatlos!

    Fotografie © Robert van der Ree & Maaike Engels

     

    CREW

    Komponist: Kaveh Vares

    Libretto: Marjolein Bierens

    Regie & Bühne: Annechien Koerselman

    Musikalische Leitung: Wim Boerman

    Kostüme: Dymph Boss

    Video: Maaike Engels & Thomas Bouvy (UrbietOrbi)

    Licht: Nico Kraeima

    Produzentin: Joanne de Roest

    Veranstalter: Orchester de Ereprijs, Apeldoorn


     

    Premiere: 13. Januar 2018, Schaubühne Arnhem

     

    CAST

    FRAU (Mezzo-Sopran) Merlijn Runia

    MANN (Tenor) Arash Roozhemi

    Orchester de Ereprijs

  • LAND VAN OVER ZEE

  • PAR!S! PAR!S!

  • Par!s! Par!s!

    Fotografie © Anja Koehler & Benno Hunziker

    CREW

    Idee: Die Schurken

    Regie & Script: Annechien Koerselman

    Ausstattung: Nina Ball

    Licht: Annechien Koerselman i.Z.m. Nina Ball

    Zusätzliche Neukompositionen: Marcus Nigsch

    Produktionsleitung & Veranstalter: Die Schurken, Bregenz

     

    Premiere 17. Juni 2018 Philharmonie Luxembourg

    CAST

    Klarinette, Schauspiel: Martin Schelling

    Trompete, Schauspiel: Stefan Dünser

    Akkordeon, Schauspiel: Goran Kovacevic

    Kontrabasse, Schauspiel: Martin Deuring

  • Tischlein Deck Dich

    Fotografie © Rupert Rieger

    CREW

    Komposition Peter Androsch

    Libretto Dorothea Hartmann

    Regie Annechien Koerselman

    Bühne & Kostüme Nina Ball

    Licht Georg Ochsenbauer & Nina Ball & Annechien Koerselman

    Produzent Theater an der Rott, Eggenfelden (D)


     

    Uraufführung 04. Mai 2015 Eggenfelden (D)

    CAST

    Sohn 1 (Sopran) Marika Rainer

    Sohn 2 (Bariton) Yechan Lee

    Sohn 3 (Mezzosopran) Elsa Giannoulidou

    Der Vater (Bass) Jakob Puchmayr

    Die Ziege / Der Esel (Tenor) Martin Kiener

    Klarinette Seyedhadi Nabavi

    Gitarre Joe Doblhofer

    Kontrabass Florian Kugi

    Cembalo & musikalische Leitung Hariklia Apostolu